Ferienwohnungen auf Madeira

Auf Madeira gibt es einige Möglichkeiten für eine Unterkunft. Viele Urlauber auf der Insel bevorzugen eine Ferienwohnung. Im Gegensatz zu einem Hotel bietet eine Ferienwohnung auf Madeira viel mehr Flexibilität.

Da Madeira eine Insel für Naturfreunde ist die gerne auf eigeneFerienwohnungen auf Madeira Faust die Insel erkunden, wollen viele Reisende keine festen Essenszeiten sondern die Freiheit zu Essen und dann nach Hause zu kommen wann sie wollen.
Genau diese Vorteile bietet eine Ferienwohnung.

Ein Frühstück ist immer leicht selber gemacht. Danach geht es zum Wandern oder Mountainbike fahren und oftmals isst man unterwegs. Je nachdem wann man am Abend nach Hause kommt wird zu Abend gegessen. Es besteht die Möglichkeit selber etwas zu kochen oder einfach in eines der vielen Restaurants zu gehen die es auf Madeira gibt. Damit ergibt sich auch die Möglichkeit verschiedene Restaurants durchzuprobieren, vom typischen Fischrestaurant mit den Meeresspezialitäten der Insel bis zu internationalen Küche.

Im Hotel ist man immer darauf angewiesen was die Hotelküche zubereitet. Das muss nicht unbedingt schlechter sein aber schränkt vielleicht die Handlungsmöglichkeiten etwas ein. Besonders für denjenigen Urlauber der mehr als ein bis zwei Wochen auf Madeira verbringt kann das Hotelessen mit der Zeit eintönig werden.

Ein anderer Vorteil einer Ferienwohnung ist, dass man so eventuell besser mit den Einheimischen in Kontakt kommt, sowohl in der Ferienwohnung selbst als auch beim Einkaufen und Essen gehen. Zum anderen ist vielleicht der Besitzer von der Insel oder lebt schon lange dort, der einem viele Tipps und wirkliche "Insider" Infos geben kann die man in einer grossen Anlage so nicht bekommen würde.

Ein weiterer Vorteil einer Ferienwohnung für Langzeiturlauber ist der stark sinkende Preis für Aufenthalte die z.B. über einen Monat hinaus gehen. Das Angebot ist relativ gross. Es gibt ganze Häuser zum mieten oder einzelne Appartements. Es gibt Ferienwohnungen die mitten in Funchal liegen oder auch weiter im Landesinneren oder am Meer.
Die meisten Ferienwohnungen liegen im Süden von Madeira zum Beispiel in Canico, Calheta oder Funchal. Dort ist das Klima stabiler, es regnet weniger und es scheint öfter die Sonne als im Norden. Dadurch das auch Funchal im Süden liegt gibt es viele Möglichkeiten sich die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt anzuschauen.

Impressum und Kontakt